Sozialer Dienst

Die soziale Betreuung „Die Tage gestalten“

Ergänzt wird unser aktivierendes Pflegekonzept durch unsere Therapie- und Beschäftigungsangebote, bis hin zu Theaterbesuchen, Modenschauen und Ausflügen. Vielfältige Angebote geben unseren Senioren die Möglichkeit vorhandene Ressourcen zu nutzen und neue zu entdecken. Unterstützung erhalten sie dabei von unseren Therapeutinnen, wie auch von vielen ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern unserer Stiftung. Zu den regelmäßigen Aktivitäten zählen die stattfindende Bewegungstherapie, das Gedächtnistraining und der Singkreis. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Sozialen Dienstes geben Ihnen die notwendigen Hilfen bei der Gestaltung Ihres Lebensraums und bei der Orientierung in Ihrem neuen Zuhause. Sie tragen auch Sorge, dass Sie Gelegenheit haben, an kulturellen, religiösen und sozialen Angeboten teilzunehmen. Sie stehen Ihnen, Ihren Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen für Einzelgespräche und Beratung zur Verfügung. Die Beratungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht. Wir bieten spezielle Angebote zur individuellen Tagesgestaltung und kulturelle Veranstaltungen an. Sie werden an der Programmgestaltung beteiligt. Für die Angebote wird in der Regel kein gesondertes Entgelt erhoben. Wenn Sie einen erheblichen Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung haben und Ihre Pflegekasse das auch so feststellt (§ 87b), bieten wir Ihnen zusätzliche Betreuung und Aktivierung an.

 

Wir freuen uns auch über Gruppen, Vereine und Künstler, die sich bei uns durch Veranstaltungen einbringen wollen. Professionalität ist hierfür nicht von oberster Bedeutung.

Grüne Damen und Ehrenamtliche

Zusätzlich zum Stammpersonal bieten wir unseren Senioren die Hilfe unserer Ehrenamtlichen und „Grünen Damen“ an, die neben Besuchen, persönlichen Besorgungen und Spaziergängen (nach vorheriger Absprache) auch als Ansprechpartner in der Cafeteria zur Verfügung stehen.

Gottesdienste

Regelmäßige evangelische und katholische Gottesdienste ermöglichen es jedem Bewohner seinen christlichen Glauben zu leben. Durch enge Kontaktpflege zu unseren Geistlichen hat jeder Bewohner Ansprechpartner für vertraute Gespräche und Seelsorge.

Auszug aus unserem Beschäftigungsangebot

• Gymnastikgruppen, Gedächtnistraining

• Malgruppen (Mandala und Seidenmalerei)

• Seniorentanz, Tanzcafe, Quiz

• Singkreis, Literaturkreis

• Spielkreise, Kegelabend, Bingo

• Hundebesuch

• Jahreszeitliche Feste und kulturelle Angebote (intern und extern)…

 

Die ständig wechselnden Programme, an denen teilweise auch die Angehörigen teilnehmen können, lassen den Alltag nicht langweilig werden. Auch sind wir immer aufgeschlossen für Ihre Anregungen und Unterstützung. Gerne nehmen wir helfende Hände an, die das „Wir Gefühl“ innerhalb unserer Einrichtung fördern und unterstützen.